RegionalStrom - so geht Klimaschutz heute

Gronau setzt ein Zeichen für den Klimaschutz. Und du kannst dabei sein. Jetzt auf RegionalStrom umsteigen und einen aktiven Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit und weniger CO2 leisten. Das Besondere: Dein Strom stammt nicht nur aus erneuerbaren Quellen wie Wind und Sonne, sondern auch direkt aus der Nachbarschaft. Das heißt, du förderst gezielt Projekte aus deiner Region und machst dich gemeinsam stark für den Klimaschutz.

Du hast die Wahl!

Einfach den von uns empfohlenen Strommix übernehmen oder deinen persönlichen Mix aus Wind, Sonne und Co. zusammenstellen. Die Zahl der Anlagen wird gerade am Anfang noch erheblich steigen.

Jetzt mitmachen!

Ein Tarif, viele Vorteile

So regional wie der Wochenmarkt

  • Du beziehst Strom direkt aus der Nachbarschaft
  • Du nutzt 100 % Ökostrom
  • Dein CO2-Fußabdruck verkleinert sich
  • Du förderst die Wertschöpfung in der Region
  • Du kannst dir deinen Mix individuell zusammenstellen
  • Du vermeidest weitere Stromtrassen
So regional wie der Wochenmarkt

Alle Stromerzeuger befinden sich in einem Umkreis von maximal 50 Kilometern. So erhältst du deinen Strom genau so aus der Region wie die Lebensmittel auf dem Wochenmarkt. Das beste dabei: Du zahlst maximal 2,50 € mehr im Monat. So günstig kannst du die Umwelt schützen und die Region stärken.

Ökologische Verantwortung
Ökologische Verantwortung

RegionalStrom ist praktizierter Klima- und Umweltschutz. Die Energie kommt direkt da zum Einsatz, wo sie produziert wird. Keine zusätzlichen Stromtrassen, keine zusätzliche CO2-Belastung. Stattdessen 100% Strom aus erneuerbaren Energien.

Energie vom Nachbarn
Energie vom Nachbarn

RegionalStrom ist nachhaltige, in der Nachbarschaft erzeugte Energie. So, wie man Obst und Gemüse aus regionaler ökologischer Landwirtschaft kauft, so geht das jetzt auch mit Strom. Zu fairen Preisen vom Erzeuger in deiner Nähe. Quasi frisch vom Feld.

Individueller Strommix
Individueller Strommix

RegionalStrom lässt dir die freie Wahl. Du kannst einfach den von uns empfohlenen Strommix übernehmen oder deinen persönlichen Mix aus Wind, Sonne und Co. zusammenstellen. Die Zahl der Anlagen wird gerade am Anfang noch erheblich steigen.

Im Nullkommanix Klima schützen

In 3 Schritten zum RegionalStrom:

Besuche jetzt unser Kundenportal. Mit ein paar Klicks stellst du deine bestehende Stromlieferung auf erneuerbare Energiequellen aus unserer Region um. Und das Ganze für umgerechnet nur 2,50 € zusätzlich im Monat.

Zum Online-Portal!

In 3 Schritten zum RegionalStrom:

1. Zum Online-Portal wechseln, PLZ und Stromverbrauch angeben.
2. Einfach Standardmix übernehmen oder eigenen Strom mixen.
3. Persönliche Daten eingeben und „Bestellen“ klicken.

Fertig. Alles Weitere regeln wir für dich.

"Wann immer möglich, kaufe ich regional. Schön, dass das jetzt auch beim Strom geht."

Jetzt mitmachen!

"Wann immer möglich, kaufe ich regional. Schön, dass das jetzt auch beim Strom geht."

Jetzt mitmachen!

Strom bekommt jetzt ein Gesicht

Sandra & Andreas Meyer

200 Haushalte mit Strom versorgen und über 200 Tonnen CO² einsparen - klingt erst mal nicht nach einer familiengeführten Ferkelaufzucht direkt hier in Epe. Aber Familie Meyer beweist mit vielen PV-Modulen auf ihren flachen Dächern das Gegenteil. Mit RegionalStrom können Sandra und Andreas den selbsterzeugten Strom jetzt auch in der Region anbieten.

Nachbarschaft unterstützen!

FAQs

Finde in unserer Übersicht die Antworten auf die häufigsten Fragen. Wenn deine Frage noch nicht beantwortet wird, kannst du dich auch gerne bei unserem Kundenservice melden. Weiter unten findest du alle Kontaktdaten.
 

FAQs Privatkunden

FAQs Anlagenbetreiber

Fragen zum RegionalStrom?

Gerne beantworten wir dir deine Fragen, ruf einfach an oder schreib uns eine Mail über das Kontaktformular unten. Wir freuen uns von dir zu hören.

Kundenservice

02562 717 717

Selber Stromanbieter werden?

Du möchtest den Strom deiner Anlage als RegionalStrom über unsere Plattform anbieten? Dann melde dich einfach bei mir, gerne spreche ich alles mit dir durch.

Anke Tenberge

Anke Tenberge

02562 717 609

Kontaktformular