Ausbildung zum/zur Fachinformatiker/in für Systemintegration

In der Ausbildung zum/zur Fachinformatiker/in zeigen wir dir alles, was für den einwandfreien Betrieb von Computer-, Informations- und Kommunikationssystemen notwendig ist.

Deine Aufgaben

Das bringst du mit

Als Fachinformatiker/in für Systemintegration bist du dafür zuständig,

  • IT-Systeme zu planen und zu konfigurieren.
  • IT-Systeme zu betreiben und zu verwalten.
  • Anwendungs- und Systemprobleme zu beheben.
  • interne und externe Anwender bei der Auswahl und dem Einsatz von Geräten zu beraten.
  • Systemdokumentationen zu erstellen.
  • Benutzer zu schulen.
Das bringst du mit
  • mindestens eine Fachoberschulreife
  • technisches Verständnis
  • räumliches Vorstellungsvermögen
  • Kreativität
  • Kommunikationsvermögen
  • Lernbereitschaft
  • Interesse an den Fächern Informatik, Englisch und Mathematik

Informationen zur Ausbildung

Dauer der Ausbildung: 3 Jahre

Als Auszubildender wirst du bei uns nach TVAöD vergütet
Ausbildungsvergütung 1. Jahr: 1.018,26 €
Ausbildungsvergütung 2. Jahr: 1.068,20 €
Ausbildungsvergütung 3. Jahr: 1.114,02 €
 

  • einmal jährlich Weihnachtszuwendung in Höhe von 90% des monatlichen Ausbildungsentgelts
  • einmal jährlich 50 € als Lernmittelzuschuss
  • 400 € als Abschlussprämie bei Bestehen der Abschlussprüfung
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten
  • viele zusätzliche Sozialleistungen


Neben der betrieblichen Ausbildung besuchst du wöchentlich den Berufsschulunterricht in Ahaus.