Servicevorteile für Unternehmen

Jedes Unternehmen hat seine eigenen Anforderungen und Fragen im Hinblick auf eine verlässliche Energieversorgung. Aus diesem Grund bieten wir unseren Kunden eigene Ansprechpartner an, die Sie zu Ihren Themen konkret beraten. In unserem Kontaktbereich finden Sie die jeweiligen Kontaktdaten Ihres Ansprechpartners.

Sie sind Großkunde?

Für Kunden mit einem Verbrauch von über 100.000 kWh Strom oder über 1,5 Mio. kWh Erdgas halten wir viele Zusatzleistungen bereit.

Sie sind Großkunde?

Für Kunden mit einem Verbrauch von über 100.000 kWh Strom oder über 1,5 Mio. kWh Erdgas halten wir viele Zusatzleistungen bereit.

Lastgang-Management

Als Großkunde erhalten Sie bei uns kostenlose Lastgangdatenanalysen. Das heißt wir ermitteln Ihren Tag der Höchstlast, Ihre Monatsmengen und Leistungen und stellen diese für Sie in einer graphischen Darstellung für Ihr Energiedatenmanagement zusammen. Bei registrierter Leistungsmessung (RLM) erfolgt der Lastgangdatenversand automatisch.

Direktvermarktung von EEG-Anlagen

Sie suchen für die Direktvermarktung Ihrer EEG-Erzeugungsanlage einen Anbieter? Dann melden Sie sich doch einfach bei uns. Nutzen Sie einfach das Kontaktformular.
Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot oder nehmen Kontakt zu Ihnen auf.

AGBs Direktvermarktung

Newsletter

In unserem monatlichen Newsletter informieren wir Sie als Sondervertragskunden über die neusten Entwicklungen auf dem Strom- und Gasmarkt. Zusätzlich verpassen Sie keine Fristen und Abgabetermine mehr, denn in unserem Newsletter fassen wir alle wichtigen Termine für Sie zusammen.

Energieaudit nach DIN EN16427

Seit Einführung des Energiedienstleistungsgesetzes (EDL-G) sind alle Nicht-KMU zu periodischen (alle 4 Jahre) Energieaudits nach DIN EN 16247 verpflichtet.

Ein Energieaudit ist ein strukturierter Beratungsprozess. Es werden Energiedaten und andere Informationen erfasst und analysiert. Ziel ist, effizienzsteigernde oder verbrauchsreduzierende Potentiale zu identifizieren. Wer bereits ein Energiemanagementsystem nach ISO 50001 oder ein Umweltmanagementsystem nach E-MAS eingeführt hat, ist von der Regelung nicht betroffen.

Die Durchführung eines Energieaudits liefert entscheidende Informationen über den energetischen Status Ihres Unternehmens. Sie bekommen einen Überblick über den Ist-Zustand und bestehende Energieflüsse. Hieraus erkennen Sie Ihre wesentlichen Verbraucher bzw. Verbrauchergruppen sowie die realisierbaren Einsparpotentiale. Daraus lassen sich zahlreiche Effizienzverbesserungen ableiten.

Weisen Sie innerhalb der Frist kein Energieaudit nach, begehen Sie eine Ordnungswidrigkeit. Hierfür sieht das EDL-G Bußgelder von bis zu 50.000 € vor.

Auch wenn es auf den ersten Blick scheint, als fielen Sie klar unter die Definition der KMU, lohnt sich eine eingehende Prüfung. Eventuell überschreiten Sie aufgrund von Beteiligungen und Verflechtungen einen der definierten Schwellenwerte. Gerade solche Unternehmen machen rund drei Viertel der von der Energieauditpflicht betroffenen Unternehmen aus.

Erste Informationen zu Ihrem Energieverbrauch liefert eine Energieberatung. Konkretere Maßnahmen setzen Sie in Form eines Energieaudits nach DIN EN 16247 um. Sie wollen mehr tun, als die Erfüllung der gesetzlichen Mindestanforderung? Das Energieaudit lässt sich mit verhältnismäßig überschaubarem Aufwand zu einem höherwertigen System weiterentwickeln. Detaillierte Informationen etwa liefert ein Energie-Controlling, das die kontinuierliche Messung und Überwachung der Energieverbräuche sicherstellt. Ein Energiemanagementsystem nach ISO 50001 berücksichtigt darüber hinaus organisatorische und prozessbedingte Aspekte.

Nehmen Sie Kontakt auf!

Sollten Sie zu den aufgeführten Serviceleistungen Fragen haben, können Sie sich gerne direkt bei uns melden. Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören.

Großkunden Service

02562 717 797

Kontaktformular